Logo
Sportportal MV

Qualitätssiegel "SPORT PRO GESUNDHEIT"

Sportangebote mit dem Qualitätssiegel "SPORT PRO GESUNDHEIT" setzen auf die präventive Wirkung von Bewegung. Sie sind u. a. darauf gerichtet, das Herz-Kreislauf-System zu stärken, das Muskel-Skelett-System zu stabilisieren oder Methoden zur gezielten Stressbewältigung zu vermitteln.
 
Viele Krankenkassen erkennen das Siegel als qualifizierte Maßnahme zur Primärprävention an. Für bestimmte Kursangebote bieten sie ihren Versicherten die Möglichkeit, die Kursgebühren anteilig zu erstatten.
 
Die Auszeichnung der Gesundheitssportangebote mit dem Qualitätssiegel "SPORT PRO GESUNDHEIT" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ist an Qualitätsstandards geknüpft, die im „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbandes festgeschrieben sind. 
 
Antragsverfahren
 
Über die Serviceplattform des DOSB  beantragt der Sportverein das Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit und kann zugleich für entsprechend anerkannte Präventionsprogramme das Siegel Deutscher Standard Prävention der Zentralen Prüfstelle Prävention beantragen. Weitere Informationen erhalten sie in unserem Benutzerleitfaden zur Serviceplattform.

Neue Präventionsprogramme

Der LSB M-V bietet Fortbildungsveranstaltungen zur Einweisung in die neuen DOSB-Präventionsprogramme an. Diese sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) der Krankenkassen vorgeprüft und anerkannt.

Hier geht es zu den Kurseinweisungen.

Ansprechpartner

Ulrich Pudschun
0385 - 761 76 28
u.pudschun@lsb-mv.de

Katja Schmidt
0385 - 761 76 24
k.schmidt@lsb-mv.de