Logo
Sportportal MV

Sparkassen Sportabzeichenwettbewerb M-V

Landessportbund und Partner ehren Sieger im Sparkassen Sportabzeichenwettbewerb
Am Donnerstag, dem 27. April 2017 um 14.00 Uhr war es endlich soweit. Der LSB M-V lüftete das Geheimnis um die Sieger im landesweiten Sparkassen Sportabzeichenwettbewerb 2016. 
71 Preisträger der 1.-3. Plätze waren der Einladung zur Auszeichnungsveranstaltung nach Marlow in den Vogelpark gefolgt. Sie alle durften voller Stolz die Geldprämie des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, die Ehrenurkunde des LSB M-V e.V. und ein kleines Erinnerungspräsent entgegennehmen. Albrecht Veit vom Ostdeutschen Sparkassenverband als Hauptsponsor, Lothar Großklaus, Mitglied des LSB-Präsidiums, Lutz Gau, Referent für Schulsport im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V und die Promisportlerinnen und Paralympics-Athletinnen Carmen und Ramona Brussig nahmen die Gratulation der Preisträger vor. Und hier sind sie:

Schulwettbewerbe
Grundschulen bis 150 Schüler
1. Platz            Kleine Grundschule Mewegen                                74,00%
2. Platz            Grundschule am Ostseegymnasium Greifswald     66,36%
3. Platz            Nikolaischule Pasewalk                                          47,18%
Grundschulen ab 151 Schüler
1. Platz            Werner-Lindemann-Grundschule Rostock               64,75%
2. Platz            Evangelische Schule „Robert Lansemann“ Wismar 47,42%
3. Platz            Grundschule am See Löcknitz                                 31,15%
Regional-, Gesamtschulen, Gymnasien bis 400 Schüler
1. Platz            Regionale Schule Löcknitz                                       61,25%
2. Platz            Regionale Schule „Ernst Thälmann“ Eggesin           40,54%
3. Platz            Regionale Schule „Siegfried Marcus“ Malchin          39,72%
Regional-, Gesamtschulen, Gymnasien ab 401 Schüler 
1. Platz            Europaschule „Arnold Zweig“ Pasewalk                   63,70%
2. Platz            Lilienthal-Gymnasium Anklam                                  41,82%
3. Platz            Integrierte Gesamtschule „J.W.v. Goethe“ Wismar   18,56%

Vereinswettbewerbe
Sportvereine bis 200 Mitglieder
1. Platz            Laufteam Rügen e.V.                                               48,48%
2. Platz            Verein für Ballsport 1993 Penzlin e.V.                      41,67%
3. Platz            Sportclub Laage e.V.                                                22,51%
Sportvereine ab 201 Mitglieder
1. Platz            Sportgemeinschaft Wöpkendorf e.V.                         26,75%
2. Platz            SV Teutonia Rastow e.V.                                          21,65%
3. Platz            Pasewalker Judosportverein e.V.                              15,22%

 
 Die Sieger im Wettbewerb der Stadt- und Kreissportbünde: der Kreissportbund Vorpommern-Greifswald e.V.
  
Wettbewerb der Stadt-/Kreissportbünde
1. Platz Kreissportbund Vorpommern-Greifswald e.V.                       0,71%
2. Platz Stadtsportbund Rostock e.V.                                                0,50%
3. Platz Kreissportbund Nordwestmecklenburg e.V.                          0,24%

Und das war neu:
In diesem Jahr wurde die Feststunde durch zwei weitere Highlights bereichert, nämlich durch die Sonderehrungen für die fitteste und sportabzeichenbegeistertste Seniorin des Landes und für eine sportliche Familie. Frau Hilde Sokolowski aus Bergen auf Rügen hat mit ihren fast 75 Jahren zum 38.!! Mal das Sportabzeichen im Jahr 2016 erworben. Damit ist sie einsame Spitze im Land! Sichtlich gerührt und voller Freude nahm sie den Beifall, die netten anerkennenden Worte, die Gratulationen und Präsente der Sparkasse Vorpommern und des LSB M-V entgegen. Auch der Familie Heise vom SC Laage war die Überraschung anzusehen. Der Papa, Andreas Heise, ist Sportabzeichenprüfer und Initiator des Sportabzeichentreffs und hat seine Familie mit dem Sportabzeichenfieber hochgradig angesteckt. Gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern stellen sie sich jedes Jahr aufs Neue dem Fitnesstest. Ein beindruckendes ehrenamtliches Engagement und eine tolle Familienaktion, wie wir finden. Dafür gilt unser Dank! Und als Anerkennung überreichte Frau Rappen vom Vogelpark Marlow der Familie Heise Eintrittskarten für einen nächsten Besuch im Park.
Und damit auch alle den Vogelpark kennenlernen und mit interessanten Erinnerungen an diesen Nachmittag heimfahren konnten, gab es zwei vom Vogelpark gesponserte Führungen.

Bleiben Sie weiter so aktiv und dem Sportabzeichen treu, das wünscht
Ihr LSB-Sportabzeichenteam