Sportportal MV

Projekte Breitensport

Im Rahmen der Organisation und Durchführung von Breitensportvorhaben in Mecklenburg-Vorpommern wie z.B. Breitensporttreffen, Gesundheitssportaktionen, Workshops, Tag der offenen Tür, Aufbau neuer Sportgruppen etc. können die zuwendungsfähigen Ausgaben mit bis zu 75 Prozent gefördert werden. Dabei sollte der Umfang der Gesamtausgaben in der Regel 1.000 € übersteigen. Voraussetzung ist auch, dass das jeweilige Projekt im Land Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt wird.
Auf Grundlage dieser Richtlinie können auch Anträge zur Förderung von Großsportveranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern gestellt und gefördert werden. 

Für antragstellende Sportvereine gilt: Ein erster, sogenannter Informationsantrag, ist bis zum 10. November des Vorjahres beim zuständigen Stadt-/Kreissportbund (für sportartenübergreifende Vorhaben) oder beim zuständigen Landesfachverband (für Vorhaben in einer Fachsportart) einzureichen.

Für antragstellende SSB, KSB und LFV gilt: Bis zum 25. November des Vorjahres sind alle Informationsanträge dem LSB vorzulegen. Sowohl die Informationsanträge der SSB, KSB und LFV als auch die der Sportvereine sind zuvor vom jeweiligen Vorstand/Präsidium zu bewerten und mit einem entsprechenden Votum / Gesamtranking zu versehen.

Auskunft erteilt Ihnen beim LSB Sibylle Müller
unter Telefon (0385) 76176-37 oder
E-Mail:  s.mueller@lsb-mv.de