Logo
Sportportal MV

Tauchsportclub Rostock 1957 freut sich über die Auszeichnung mit dem "Grünen Band"

16.12.2015

Die Auszeichnung mit dem "Grünen Band" der Commerzbank und des Deutschen Olympischen Sportbundes für hervor-ragende Leistungen im Nachwachsleistungssport ist eine der renommiertesten Auszeichnungen für Vereine in der Bundesrepublik Deutschland. Jedes Jahr wählte eine unabhängige Jury 50 Vereine aus allen Sportverbänden aus und prämiert diese mit einem Betrag von 5000 Euro pro Verein.
Das unser Verein diese besondere Auszeichnung nun schon zum vierten Mal in Empfang nehmen konnte, ist eine ganz besondere Leistung wie der Regionalleiter M-V der Commerzbank AG Herr Michael Pohl in seiner Rede zur Eröffnung der diesjährigen Auszeichnungsveranstaltung im Marmorsaal der Rostocker Neptunschwimmhalle hervorheben konnte.
Dabei begrüßte er neben den erfolgreichen Sportlern des Vereins auch eine Vielzahl an Ehrengästen, zu denen auch Antje Franke, Fachbereichsleiterin Leistungssport des VDST gehörte. Sie überbrachte in ihrer kurzen Ansprache die Glückwünsche des Präsidenten des VDST, Prof. Dr. Franz Brümmer und überreichte dem Verein als kleine Anerkennung einen Gutschein der VDST-Service-GmbH.
Zu den begrüßten Ehrengästen gehörte weiterhin der Präsident des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern, Wolfgang Remer. Dieser hatte bereits an der ersten Verleihung des Grünen Bandes an den Verein im Jahr 1997 teilgenommen und seine Glückwünsche überbracht. Zu den Gratulanten zählten diesmal auch der Vorsitzende des Landestauchsportverbandes Mecklenburg-Vorpommern, Bernd Etzien sowie Martin Meyer, Leiter des Amtes für Schule und Sport der Hansestadt, Herbert Pankau und Dr. Roland Bothe, Präsident und Geschäftsführer des Stadtsportbund Rostock und weitere Gäste aus Sport und Politik.
Im Anschluss an die Begrüßung stellte der Leiter der Commerzbankfiliale in Lütten Klein Herr Christoph Riebe noch einmal die aktuellen Erfolge der Rostocker Sportler heraus, mit denen sie auch in diesem Jahr die Jury überzeugen konnten. Unterstrichen wurde dies durch einen kurzweiligen Trailer über die unterschiedlichen Wettkampfdisziplinen in denen die Sportler des Vereins aktiv und überaus erfolgreich sind.
Der Vorsitzende unseres Vereins, Uwe Etzien nahm im Anschluss hoch erfreut im Kreise der Sportler das nunmehr vierte "Grüne Band" nach 1997, 2003 und 2009 und den damit verbundenen Check in Empfang. Auch er würdigte die besonderen Leistungen der Sportler und all jener, die diese Erfolge im Hintergrund ermöglichen.
Anschließend konnte das kleine Buffet eröffnet werden und der Abend ging mit vielen Glückwünschen, interessanten Gesprächen und einem kleinen Gewinnspiel der Commerzbank zu Ende.
Text: TSC Rostock 1957
Foto: Wolfgang Groß & LTV M-V