Logo
Sportportal MV

Reitsport-News aus Mecklenburg-Vorpommern

14.12.2015

Holger Wulschner Fünfter im Grand Prix von Poznan (Polen)
Beim internationalen Springturnier CSI*** im polnischen Poznan belegte Springreiter Holger Wulschner (Passin) auf BSC Cha Cha Cha im Großen Preis, einem Weltcup-Springen der Zentraleuropaliga, den fünften Platz. Der Sieg ging nach Stechen von acht Teilnehmern an Christian Kukuk (Riesenbeck) auf der neunjährigen Stute Carilot, der bei Ludger Beerbaum als Bereiter arbeitet. Im finalen Parcours lieferte der Mecklenburger die absolut schnellste Runde, hatte aber am Ende einen Stangenabwurf. André Thieme (Plau am See) verpasste mit einem Zeitstrafpunkt im Umlauf das Stechen und wurde Neunter. Andre Plath (Insel Poel) gewann gemeinsam mit zwei Polen das Mächtigkeitsspringen. Die drei Mecklenburger Reiter wie auch Juliana Jakubiec (Polzow) konnten sich noch in weiteren Springen platzieren.

Mecklenburger Cup-Gewinner auf Fahrertag geehrt
60 Gespannfahrer mit ihren Beifahrern und Trainern sowie fünf Turnierfachleute (Richter und Parcourschefs) trafen sich in Groß Nieköhr, um die Saison 2015 auszuwerten. Dabei wurden jeweils die drei Besten im Mecklenburger Fahrer-Cup geehrt. Den Pokal bei den Pony-Zweispännern sicherte sich Anja Krüger (Lodmannshagen, RG Katzow 99) vor Felix Dallmann (RFV Friedland) und Thomas Wolf (Muchow, Lewitzer FRV). Bei den Zweispännern mit Pferden war Hans-Georg Schröder (Anklam, RFV Malchow) vor Erhard Schildt (Groß Nieköhr, PSV Nieköhr) und Hartmut Priestaff (RFV Bollewick) der Beste. Cup-Gewinner bei den Vierspännern wurde Fred Dittberner (RFV Kladrum) vor Titelverteidiger Mario Schildt (Groß Nieköhr, PSV Nieköhr) und Mario Rex (RFSV Insel Poel). Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Vortrag „Das Training der Fahrpferde aus Sicht der Veterinärmedizin“ von Mathilde Pluim, die als Tierärztin den Bundeskader betreut.

34 Nachwuchssportler in den Landeskader 2016 berufen
34 junge Reiter, Fahrer und Voltigierer wurden beim Landestag der Pferdesportjugend in Todendorf in den Landeskader für 2016 in Mecklenburg-Vorpommern berufen. Aus Altersgründen schieden jetzt fünf Sportler aus. Für ihr Engagement in der Nachwuchsförderung zeichnete Jugendwartin Christa Heiden (Alt Sammit) das Ehepaar Armin und Elke Spierling (Mesekenhagen), Dr. Martina Reemtsma (Groß Walmstorf), die Fahrer-Familie Dallmann (Friedland) sowie das Ehepaar Astrid und Holger Wulschner (Passin) aus. Dem Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. gehören 9164 Mitglieder in 260 Vereinen an. Nach Fußball und Turnen bilden die Pferdesportler den drittgrößten Fachverband im Landessportbund MV. Mit Springreiter Christoph Maack (RSV Kirch-Mummendorf) und Vielseitigkeitsreiterin Flora Reemtsma (Groß Walmstorf, RSV Zierow) gehören zwei Mecklenburger auch zum deutschen Bundesnachwuchskader.

Landeskader 2016: Disziplin, Name (Altersklasse, Wohnort, Verein)
Distanzreiter
Clara Haug (U21, Waren, RV Alter Landsitz Sommerstorf)
Dressurreiter
Marie Kirchner (U21, Grabow, RFV Eldena)
Anna Rindler (U21, Sundhagen, Greifswalder Akademischer RC)
Tanja Schneider (U18., Alt-Damerow, PSV Phoenix)
Nathalie Westphal (U21, Redefin, PSV Phoenix)
Fahrer
Carolin Burkowski (U25, Friedland, PSV Friedland)
Felix Dallmann (U25, Friedland, PSV Friedland)
Ann-Kathrin Freese (U25, Wismar, RFV Blowatz)
Marijke Purrmann (U16, Rattey, Zerrenthiner PSV)
Ponyreiter/ Dressur
Sophie Gropp (U16, Stavenhagen, PSV Hof Peeneland)
Caroline Lass (U16, Tempel, RSG Wöpkendorf)
Paulin Lutze (U16, Weitenhagen, RV Weitenhagen)
Ponyreiter/ Springen
Jytte Ahlmann (U16, Reimershagen, RFV Alt-Sammit)
Friederike Lass (U16, Tempel, RSG Wöpkendorf)
Rica Marlen Scholz (U16, Crivitz-Gädebehn, PSV Phoenix)
Ponyreiter/ Vielseitigkeit
Eleonor Reemtsma (U16, Groß Walmstorf, RSV Zierow)
Springreiter
Christoph Maack (U18, Stepenitztal, RSV Kirch-Mummendorf)
Lilli Plath (U14/Children und U18, Timmendorf, RFSV Insel Poel)
Justine Reemtsma (U21, Groß Walmstorf, RSV Zierow)
Christin Wascher (U18, Redefin, RFV Landgestüt Redefin)
Voltigierer
Toni Brummer (Einzel, Grevesmühlen, Blau-Weiß Grevesmühlen)
Julia Frenz (Duo, Rostock, VRV Ostseeküste)
Merle Hartleben (Einzel, Bülow, VV Wedendorf)
Thea-Luise Hildebrandt (Duo, Rostock, VRV Ostseeküste)
Lena Marie Kuhlemann (Einzel, Rostock, VRV Ostseeküste)
Alina Ross (Einzel, Userin, RV Groß Quassow)
Florentine Wolf (Einzel, Rostock, VRV Ostseeküste)
Gruppe Wedendorf (Wedendorfer SKV/ Manja Boldt)
Vielseitigkeitsreiter
Lara, Bergmann (U21, Ahrensbök, RFSV Insel Poel)
Paula Fatteicher (U18, Rensow, RSC Neuendorf)
Jakob Kuhlke (U18, Satow, Parkentiner RV)
Flora Reemtsma (U21, Groß Walmstorf, RSV Zierow)
Caecilia Reemtsma (U18, Groß Walmstorf, RSV Zierow)
Katharina Donst (U18, Strietfeld, SV Robinson Fleesensee)

Dr. Siegfrid Hoffmann ab sofort in der Landeskommission MV
Aufgrund personeller Veränderungen und Neustrukturierung beim Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei M-V (LALLF) wird Dr. Siegfried Hoffmann die Stelle von Dr. Giese in der Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen MV übernehmen. Dr. Hoffmann ist seit dem 1. Dezember 2015 im LALLF dem Dezernat 620 Förderung und Tierzucht zugeordnet und für die Pferde-, Schweine- und Kleintierzucht verantwortlich.

Anne Hartig jetzt Dressur-Richterin bis Klasse M
Anne Hartig (Wessin) hat erfolgreich in Warendorf die Richterprüfung DM bestanden. Damit kann sie ab der kommenden Saison Dressurprüfungen bis zur mittelschweren Klasse bewerten. Insgesamt gibt es in Mecklenburg-Vorpommern derzeit 48 Turnierfachleute im Pferdesport mit einer Richterqualifikation.

Quelle: Newsletter des landesverbandes M-V
für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V.