Logo
Sportportal MV

Bis 15. Januar 2018: Bestandserhebung online bearbeiten!

25.10.2017

Die Sportvereine im Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern führen ihre Bestandsmeldung 2018 wieder online durch.

Die Eingabe der Daten ist vom 01.11.2017 bis zum 15.01.2018 möglich.
Um die Bestandserhebung online vorzunehmen, müssen die Zugangsdaten mit dem dafür vorgesehenen Formular beantragt werden – sofern noch nicht geschehen. Das Formular ist auf der Website des LSB zu finden: www.lsb-mv.de/service/online-bestandserhebung/
Der Verein erhält dann die Zugangsdaten per E-Mail. Diese Zugangsdaten sind bis zum Widerruf bzw. bis zum Wechsel des Bearbeiters gültig.

Bitte beachten Sie:
• Wenn es keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr gibt, können Sie die Vorjahreszahlen direkt übernehmen (war bei der Bestandserhebung 2017 aus technischen Gründen nicht möglich).
• Die Sportartenliste wurde um die Sportart Baseball (nur „ohne LFV“) erweitert.

Vereinsdaten selber pflegen
Die Vereine haben ständig Zugang auf ihre Vereinsdaten: Ansprechpartner, Adressen etc. können selbst online eingepflegt und aktualisiert werden.
Weiterhin haben sie auch den Überblick über die dem LSB und dem zuständigen KSB bzw. SSB vorliegenden Unterlagen wie Freistellungsbescheid, Vereinsregisterauszug, Antrag auf Vereinsförderung und Übungsleiterlizenzen. Bei Änderungen sind die aktualisierten Unterlagen in Kopie beim LSB einzureichen.

Bitte beachten Sie auch die weiterführenden Hilfen zu Online-Bestandserhebung und VermiNet unter www.verminet.de! Weitere Unterstützung bieten der entsprechende KSB bzw. SSB und der LSB (letzterer unter der Rufnummer 0385/76176-53/23).

Maja Bamberg/Roland Rensch