Logo
Sportportal MV

Volleyball: Am 8. um 8 Uhr startet die Gelbe Wand zum Supercup

04.10.2017

Anhänger des SSC Palmberg Schwerin bilden die größte Fangemeinde in Hannover.

Über 400 Fans wollen Sonntag, 8. Oktober, den SSC Palmberg Schwerin in Hannover dabei unterstützen, gegen den Erzrivalen aus Stuttgart den Supercup zu holen. „Ich bin stolz auf unsere Fans, die als Gelbe Wand die mit Abstand größte Fangemeinde in der TUI-Arena bilden werden. Das wird eine großartige Atmosphäre!“, sagt SSC-Geschäftsführer Andreas Burkard.
Für alle, die ihr Ticket für das Event inklusive Busfahrt gekauft haben, starten am 8. Oktober um 8 Uhr morgens voraussichtlich sechs Busse vom Parkplatz der PALMBERG ARENA. Der SSC bittet um das Eintreffen aller Mitreisenden bis 7:45 Uhr, so dass bis zur Abfahrt die Ausgabe der gelben Fanhüte und –shirts sowie der Umtausch der Coupons gegen gültige Tickets erfolgen können. Einen weiteren Zustieg wird es nicht geben.
Wer in Eigenregie nach Hannover anreist, hat ab 10:45 Uhr am Fanstand des SSC vor der TUI-Arena die Gelegenheit, Ticket, Hut und Shirt abzuholen.
Das Spiel des SSC Palmberg Schwerin gegen Allianz MTV Stuttgart beginnt um 13 Uhr. Um 15:30 ist die Partie der Männer – Berlin Recycling Volleys gegen VfB Friedrichshafen – angesetzt. Im Anschluss folgt die Siegerehrung.
Die Rückfahrt zur PALMBERG ARENA ist 30 Minuten nach Ende der Siegerehrung geplant; die genaue Uhrzeit hängt von der Länge der beiden Spiele ab.
Tickets für den Supercup können unter www.ticketmaster.de weiterhin gekauft werden, allerdings ohne Fanblock-Garantie.

Kathrin Wittwer