Sportportal MV

Fabian Bebernitz gewinnt Norddeutsche Meisterschaft

26.01.2017

Bei den diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften U13-U19 gingen für den BSC 95 Schwerin zwei Spieler an den Start. Richard Edelmann trat in der U19 in allen drei Disziplinen an, schaffte es aber leider nie über das erste Spiel hinaus. Im Einzel verlor er knapp gegen seinen Hamburger Gegner mit 15:21/20:22 und im Mixed verlor er ebenfalls sehr knapp mit seiner Partnerin aus Hamburg mit 15:21/21:18/21:23. Aus Krankheitsgründen spielte Vereinskollege Fabian Bebernitz, eigentlich U17 spielend, mit Richard Edelmann in der U19 zusammen Doppel. Leider waren die Gegner auch hier zu stark und besiegten die Schweriner im ersten Spiel mit 21:13/21:18. Fabian Bebernitz konnte in der U17 mit seiner Mixedpartnerin aus Hamburg das erste Spiel denkbar knapp mit 21:19/21:23/21:13 für sich entscheiden und musste sich dann mit ihr in der zweiten Runde mit 25:27/14:21 geschlagen geben. Definitiv besser lief es für Fabian im Jungeneinzel U17. Mit zwei Siegen wanderte er durch das Turnier ins Halbfinale. Hier traf er auf den an 1 Gesetzten und besiegte diesen mit 21:11/22:20. Im Finale setzte Fabian nochmal einen drauf und besiegte seinen Berliner Gegner nach einem nervenaufreibenden Auf und Ab in drei knappen Sätzen mit 14:21/23:21/21:12. Somit geht Fabian Bebernitz als Norddeutscher Meister der U17 aus diesem Turnier heraus und vertritt sowohl den BSC 95 Schwerin als auch den Landesverband Mecklenburg-Vorpommern bei den Deutschen Meisterschaften am 17.-19.02. in Bad Vilbel (Hessen).

Luise Mai
BSC95 Schwerin

Ergebnisse unter: www.turnier.de